Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/sternenguckerle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Reinschlagen. Einfach reinschlagen.
Sarkasmus und Ironie. Andere verletzen.
Verletzen mit Ignoranz und fiesen Worten.
Leiden sollen sie - leiden..
In mir steigt stetig eine Wut - eine scheinbar unaufhaltbar steigende Wut. In kleinen Stößen kommt sie hervor.. ich verletzte Menschen die ich mag- die mir etwas bedeuten.
Ich möchte mir an den Haaren ziehen, bis sie Reißen,mir mit scharfen Krallen in die Haut kratzen. So laut schreien bis mir die Lungen platzen, mir das Blut aus dem Halse spritzt.

Ich will das das weg geht.. will wieder ich sein.. nicht so..

1.3.08 18:38


Werbung


... schlafen, ohne Angst und ohne Alpträume.
Einfach ins Bett gehen und einschlafen, ohne das ich mir über etliche Dinge den Kopf zerbreche.
Am nächsten Morgen ausgeschlafen aufstehn und in den Tag starten, nicht mit geschwollenen Lidern und pochen im Kopf weinend wieder rumdrehn..

... schlafen, ohne Angst und ohne Alpträume..

1.3.08 23:45


Ich steh hier .. mit meinen Glasmurmeln in der Tasche.. ein Schal um meinen Hals.. die Füße beisammen..
Unter mir dreckiger Boden der in verschiedenen braun tönen schimmert.. wer wohl hier schon alles stand.. wer wohl hier schon drüber gelaufen ist..

Viele Menschen.. viele Spuren.. viel Dreck..

Sie gehen an mir vorbei.. denn sie sehen mich nicht.. ich bin auf diesem dreckigen Boden getarnt wie ein Camäleon auf einem Baum..

6.3.08 21:05


Regen brasselt an meinem Fenster herab.Ein Tropfen überholt den andere. 
Ein Schleier legt sich über den Tag.. Sterne blitzen in meinen Augen.
Es ist eine Nacht wie viele andere. Aber dennoch ist sie auf ihre Art anders..

Lehne meinen Kopf ans Fenster.. mein Atem lässt die Scheiben beschlagen..
Ich sehne mich nach dir.. und schaue, dich suchend, in die Nacht..
Ein kalter Hauch zieht an mir vorbei.

7.3.08 22:05


Wie verlogen dieser Tag heute doch wieder war..

Frühstück ans Bett.. und ja sogar ein Lächeln..
Gen Mittag Gemeinsam Kochen.. mmh.. okay..
Und der Nachmittag auch noch.. Du willst den Nachtmittag mit mir verbringen? .. öhm.. lachend spaziert.. durchs Geschäft gebummelt..
Ich Lächel dir ins Gesicht obwohl ich weiß dass du mich heut Nacht wieder schlägst..

8.3.08 23:14


Mmh .. mein derzeitiger Standpunkt ..

http://www.kirre.de.vu/

9.3.08 17:20


"Das wird wieder."
"Kopf Hoch."
"Das Leben geht weiter."
 
Gerade noch eine Schübbe Sand auf den Sarg geworfen..
dieses Hohle Geräusch..
es klingt noch lange in meinen Ohren..
Dieses erdrückende Gefühl..  
Luft .. Luft .. ich brauch Luft.
Jeder zentimeter gen Erde reißt ..  
reißt an mir.
Ein Leben endet und ihr sagt das Leben geht weiter?!
Ja Eures geht weiter..
Seines ist vorbei..
Und meines wird sich ändern..
Warum haltet ihr nicht einfach den Mund?!
Warum konntet ihr mich nicht einfach in den Arm nehmen?!

 
Dreht euch rum.. und schaut hin.. da steht der weiße Sarg.. schaut doch hin..  
Ihr seid Feige.. macht die Augen.
Deckel zu und fertig.
Ich hasse Euch!
Alle Erinnerungen werden "vergessen".. der Name fällt nicht mehr.. so als ob er nie dagewesen wäre..
Warum??
 
Ja das Leben geht weiter.
Ja die Welt geht weiter
Mein Leben, meine Welt hat an diesem Punkt geendet.
Alltag, Gewohnheiten, Zukunft.. - beendet.
 
Nein mein Leben ging nicht weiter.
 
Aber ich beginne es neu..
weil ich es will..
nicht weil ihr es sagt.
 
Denn das einzige was weiter geht ist die Zeit..
15.3.08 22:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung